Bund Widerstand und Verfolgung 

Erbe und Auftrag


BWV-Report No. 71:

Neuerscheinungen


A k t u e l l e s


 
im Oktober/November


Die Ausgabe 2014 / 2 erscheint im November.
 

in FuR 2014 / 1 u. a.:

Peter Steinbach
Erinnerung an den Widerstand - ohne antiquarisches Gedenken

Hans-Jürgen Grasemann
Im Kampf gegen Hitler gaben sie ihr Leben

Gerald Wiemers
Die Jenaer Widerstandsgruppe Tzschach

Armin Pfahl-Traughber
Der Nutzen der vergleichenden Extremismusforschung

Michail Logvinov
Der ukrainische Kreidekreis

Jürgen Maruhn - ein Leben für die Freiheit

Einzelbeiträge Drucken E-Mail


Hier ist es möglich, einzelne Beiträge aus  FREIHEIT UND RECHT, auch aus zurückliegenden Ausgaben, abzurufen. Nutzen Sie auch die Suchfunktion im Menü links.

Mit Hilfe der Tasten rechts oben auf der jeweiligen Seite können Sie den betreffenden Beitrag zum Speichern herunterladen, ausdrucken oder als e-mail versenden.

Das Archiv wird laufend ergänzt.


Bär, Heiko, Wie hältst Du's mit der Vergangenheit?

Beck, Volker MdB, Universalität und Unteilbarkeit sind das Fundament der Menschenrechte

Beyer, Achim, Märtyrermasche der Täter

Beyer, Achim, Zum Jahrestag des Ungarnaufstandes

Bokler-Völkel, Evelyn, Inflation des Totalitarismus-Begriffs?

Bokler-Völkel, Evelyn, Nationalsozialismus und Kommunismus als politische Religionen?

Böttger, Martin, War die SED eine kriminelle Organisation?

Buschfort, Wolfgang, Das Ostbüro der SPD - 100. Geburtstag Stephan Thomas

Buschfort, Wolfgang, Antikommunismus und Antinationalsozialismus - Verwirrung der Begriffe

Eichengrün, Ernst, Der Hass und die Scham - die Deutschen und Israel

Eichengrün, Ernst, Die Partisanen der DKP

Eichengrün, Ernst, Hass auf die Juden

Gericke, Fritz E., Hammer, Zirkel, Hakenkreuz

Giordano, Ralph, Das Heine'sche an ihm - zum 10. Todestag von Jürgen Fuchs

Grasemann, Hans-Jürgen, "Alles Käse, Genossen"

Grasemann, Hans-Jürgen, Die "Abstimmung mit den Füßen" endete am 13. August 1961

Grasemann, Hans-Jürgen, Ein vergessenes Schicksal

Grasemann, Hans-Jürgen, Erinnerung an eine streitbare Demokratin: Annemarie Renger

Grasemann, Hans-Jürgen, Erinnerungsarbeit als Zukunftssicherung der Demokratie

Grasemann, Hans-Jürgen, Fabian von Schlabrendorff - ein Patriot gegen Hitler

Grasemann, Hans-Jürgen, Gerichte geben Tätern ein Gesicht

Grasemann, Hans-Jürgen, Hans von Dohnany - Jurist im Widerstand gegen das NS-Regime

Grasemann, Hans-Jürgen, Keine Toleranz für die Feinde der Demokratie

Grasemann, Hans-Jürgen, Rudolf Wassermann gestorben

Grasemann, Hans-Jürgen, Täter haben ein Gesicht

Grasemann, Hans-Jürgen, Zwei Diktaturen in Deutschland

zu Guttenberg, Karl-Theodor, Für Freiheit, Recht und Menschenwürde - zum 20.Juli 1944

Hammermann, Gabriele, Die KZ-Gedenkstätte Dachau

Hansen, Nikoline, Mit Augemnaß in die Zukunft

Hennig, Horst / Gerald Wiemers, Jakob Goldscheid überlebte zwei Diktaturen

Hennig, Horst / Gerald Wiemers, Von Hitler, Stalin und beiden zusammen verfolgt - Erwin Jöris zum 100. Geburtstag

van Hüllen, Rudolf, Die VVN-BdA: ein trojanisches Pferd

Holdefleiß, Jürgen V., Heimliche Rache aus der DDR-Vergangenheit?

Kailitz, Steffen, Verfassungsfeind NPD

Loest, Erich, Spät kommt ihr, doch ihr kommt

Mannheimer, Max, Reichspogromnacht am 9. November 1938

Mares, Miroslav, Der dritte Extremismus

Mentrup, Lars, Neue Formen des Gedenkens in der Kunst

Petzolt, Peter, Wunsiedel gegen Rechtsextremisten

Pfahl-Traughber, Armin, Das Gewaltverständnis der Autonomen

Pfahl-Traughber, Armin, "Demokratischer Sozialismus" oder "Demokratischer Sozialismus"?

Pfahl-Traughber, Armin, Der Rechtsterrorismus im Verborgenen

Pfahl-Traughber, Armin, Kann und soll man die NPD verbieten? 30 Thesen

Pfahl-Traughber, Armin, NPD zwischen Erfolgen und Niederlagen

Pfahl-Traughber, Armin, Treuteutsch fest im alten Dogma - das neue DKP-Programm

Pfahl-Traughber,Armin, Wie steht es mit Demokratie und Freiheit? Zum Programmentwurf der Partei "Die Linke" 2010

Pfeiffer, Helmut, Hingerichtet im SED-Unrechtsstaat: Werner Hoffmann

Renger, Annemarie, Höhepunkte deutschen Widerstandes

Ritter, Waldemar, 1789 und 1989

Ritter, Waldemar, Almosen für die Opfer. War's das?

Ritter, Waldemar, Diktaturvergangenheit 1933 - 1989 und Extremismus heute

Ritter, Waldemar, Eine Rose ist eine Rose

Ritter, Waldemar, Leugnung der Verbrechen des Kommunismus

Ritter, Waldemar, Reaktionäre unter falscher Flagge

Ritter, Waldemar, Später Sieg der Diktaturen?

Ritzer, Helmut, Erbe und Auftrag im Wandel

Rooney, Martin, Alfred Kantorowicz

Rooney, Martin, Das Überleben überleben - Jorge Semprun

Rooney, Martin, Die "britischen" Deutschen

Rooney, Martin, George Orwell und der Spanische Bürgerkrieg

Rooney, Martin, Ein unbeirrbarer Zeuge - Wolfgang Leonhard wird 90

Schröder, Richard, Zwei Diktaturen, eine Erfahrung

Seichter, Dorit, Das verschwommene DDR-Bild bei ostdeutschen Jugendlichen

Skriebeleit, Jörg, KZ-Gedenkstätte Flossenbürg

Stadler, Max MdB, 60 Jahre Grundgesetz

Steinbach, Peter, "Wir sind das Volk"

Szkibik, Barbara, Macht das Tor auf - 15. Januar 1990

Szkibik, Barbara, Roland Jahn - der neue Chef

Tiefensee, Johannes, 17. Juni: Spuren im Stein

Tiefensee, Wolfgang, Der "Tag von Leipzig" - ein Grund zum Feiern

Thieme, Tom, Europas Demokratie und ihre Feinde - Extremistische Parteien in den EU-Staaten

Weber, Herrmann, Der Antifaschismus-Mythos der SED

Wiemers, Gerald, Als Liberaler im Gelben Elend in Haft - Walter Nienhagen

Wiemers, Gerald, Der Verfolgung ein Gesicht geben

Wiemers, Gerald, Von den Nazis vertrieben - Ernst Bettmann

Wiemers, Gerald, Erschossen in Moskau - Herbert Belter

Wiemers, Gerald, Heinz Eisfeld - ermordet vor 55 Jahren

Wiemers, Gerald, Sein Leben endete im Holocaust - Jakob Neubauer

Wiemers, Gerald, Todfeine - Komplizen - Kriegsbrandstifter. Zum Hitler-Stalin-Pakt

Wiemers, Gerald, Vertrieben aus Leipzig - heimisch geworden in Jerusalem - Esther Bamberger

Wiemers, Gerald, Werner Ihmels (1926 - 1949) zum 60. Todestag

Wiemers, Gerald, Wolfgang Natonek - streitbarer Liberaler

Wiemers, Gerald, Würdigung unserer Vorkämpfer - Bundesverdienstkreuz für die Belter-Gruppe

Zimmermann, Cornelius und Florian Kaiser, Kämpfer für die Republik von 1918/19 bis 1933 - Das "Reichsbanner Schwarz-Rot-Gold" gibt es noch